Kulturzentrum GBS

Das Kulturzentrum GBS erinnert an die Grevener Baumwollspinnerei GBS, die 1855 gegründet und 1993 stillgelegt wurde. Das Ensemble mit Ballenlager, Schmiede, Kesselhaus und Karderie wurde ab 1913 von dem Stuttgarter Architekten Philipp Manz gebaut, der für seine Industriearchitektur europaweit bekannt war. Heute ist das „Ballenlager“ eine kultige Veranstaltungshalle.

In Kooperation mit der Kulturinitiative Greven | www.ki-greven.de

An diesem Ort

Fr 8. Juli 2022 20:00 Uhr
Greven Kulturzentrum GBS