Fr 8. Juli 2022 20:00 Uhr
Greven Kulturzentrum GBS
20 €, 15 € erm.

Subtilu-Z & Jerusalem Duo

Rock You

„Rock you“ – Subtilu-Z rockt dich wie ein Hurricane: volle Power und intensiv, dabei raffiniert und subtil, mit dem gewissen Etwas: „Z“. Dazwischen sanfte Lüftchen und Sonnenuntergang in allen Rots. Subtilu-Z packt mit einem originären Sound, der seine Heimat in Litauen und zugleich eine vielfältige Herkunft hat, aus Rock und Jazz und Funk, aus Fusion, Modern Folk, Volksmusik.

Schon die Besetzung ist einzigartig, wobei nicht zuletzt Laurynas Vaitkus mit seiner Birbynė den besonderen Klang ausmacht. Das litauische Volksinstrument ist eine Art Klarinette, ein Einfachrohrblattinstrument mit einem Rohr aus Holz, Grifflöchern und einem Schallbecher aus Kuhhorn. Ihr Timbre erscheint wie eine Mischung aus Klarinette, Saxophon, Trompete und Oboe.

Souverän lässt sich Subtilu-Z inspirieren, vom Leben, das die Viere zuhause und medial umgibt, dem sie auf Reisen und den Konzertreisen begegnen, die sie durch Europa, die USA und China führen. Immer sind die Eigenkompositionen wie die Cover-Versionen – von Disclosure bis zu den Scorpions, von Trompetern wie Nils Wülker, Ibrahim Maalouf oder Roy Hargrove – und die für das Quartett geschriebenen Stücke „the sound of inner space“: „Unser Leben ist farbenreich, voller Energie, Tatkraft, Melancholie, Träumen und Traurigkeiten. Unser Kopf formuliert all das, gibt ihm musikalisch Gestalt.“ Oder, wie Giora Feidman zu Laurynas Vaitkus einmal sagte: „Dein Instrument ist das Mikrophon deiner Seele.“

Special Guest des Abends und kongenialer Partner für elektrisierende Improvisationen ist das israelische Jerusalem Duo: Andre Tsirlin am Saxophon und Hila Ofek, Enkelin Giora Feidmans, an der Harfe (vgl. auch Doppelkonzert Duo Ventus & Jerusalem Duo in Senden).

Besetzung

Subtilu-Z: Laurynas Vaitkus Tenor-Birbynė, Pipe Tautvydas Jurkša Akkordeon, Keytar Žygimantas Baltrūnas Akkordeon, Klavier Vytautas Švažas Drums, Percussion
Special Guest: Jerusalem Duo: Andre Tsirlin Saxophon Hila Ofek Harfe

http://www.subtilu-z.com/ | https://www.jerusalemduo.com/

Programm

Eigenkompositionen, Cover von Popsongs und populären Jazz-Nummern

Mehr Videos von Subtilu-Z hier

Kulturzentrum GBS

48268 Greven
Friedrich-Ebert-Straße 3-5

Das Kulturzentrum GBS erinnert an die Grevener Baumwollspinnerei GBS, die 1855 gegründet und 1993 stillgelegt wurde. Das Ensemble mit Ballenlager, Schmiede, Kesselhaus und Karderie wurde ab 1913 von dem Stuttgarter Architekten Philipp Manz gebaut, der für seine Industriearchitektur europaweit bekannt war. Heute ist das „Ballenlager“ eine kultige Veranstaltungshalle.

In Kooperation mit der Kulturinitiative Greven | www.ki-greven.de